digit! Das Profi-Magazin für digitale Bilder

Katerina Belkina: Die weibliche Sicht der Dinge
Herbert Päge, 2019
Magazin
Publisher: rough concept Agentur und Verlag GmbH
Dimensions: 210 x 297 mm
€6.50
INHALT digit! 1-2019

PORTFOLIO
Todd Antony: Unwirklich wirklich

DIE STORY
Andreas Herzau: Buchprojekt „AM“

BIZZ-BITS
Timo und Kristina Kirsten: Fotobox auf Rädern

MARKTÜBERSICHT
Fine Art: Drucker und Medien

PRAXISTEST
EOS R: Einsatz in der Sterneküche
Fujifilm GFX 50S: Lässt Altglas leuchten
Google Pixel 3: Leider geil
Novoflex Castel-Micro: Ausweitung der Schärfezone

KNOW-HOW
Techtalk (1): Bildformat

UNTERNEHMEN
Mackevision: Hollywood-Visionen „made in Schwaben“

WORKSHOP
Composing: Ein Samurai auf Montage

KATERINA BELKINA
Die weibliche Sicht der Dinge

 

 

IM PROFIL
  • Erscheinungsweise: Zweimonatlich (sechs Ausgaben pro Jahr )
  • Gründungsjahr:1993

  • Verbreitete Auflage: 7.950 Exemplare (Deutschland, Österreich, Schweiz). Der Vertrieb erfolgt an Abonnenten, Kiosk und ePaper.

  • Zielgruppe: digit! wendet sich an Imaging Professionals und Fotoamateure sowie an berufliche Anwender aus den Bereichen Fotografie. Darüber hinaus zählen Imaging-Dienstleister, Agenturen, Institutionen (Hochschulen, Kranken- häuser etc.), Behörden und der Fachhandel zur Kernleserschaft.

  • Kernkompetenz: digit! definiert sich als inspirierende Know-how-Plattform
    und kreativer Ideengeber. Wir beraten und unterstützen die Leser bei der Optimierung ihrer Workflows von der Auftragsakquise über die Produktion bis zur Vermarktung. digit! berät bei Kauf- und Investitionsentscheidungen und begleitet und informiert über Trends der Branche. Das digit! Autorenteam setzt sich aus Fotografen, Fotoingenieuren und spezialisierten Fachjournalisten mit praktischer Erfahrung in der Foto-, Imaging- und IT-Szene zusammen.

 

 

of 29